Navigation

Römerboot der FAU: Test im Wasserkanal des LSTM

Messung im Wasserkanal

Der Lehrstuhl für Strömungsmechanik unterstützte 2018 die historischen Bootsbauer des Jubiläumsprojekts „Fridericiana Alexandrina Navis (FAN)“
Das im Rahmen des 275-Jahr-Jubiläums der FAU durchgeführte Projekt zum originalgetreuen Nachbau eines römischen Patrouillenbootes erreichte mit der Jungfernfahrt am Main-Donaukanal am 12.05.2018 seinen Höhepunkt. Zuvor holten sich die Althistoriker noch Unterstützung vom Department CBI durch den Lehrstuhl für Strömungsmechanik. Am dort installierten Wasserkanal wurden unter reger Pressebeteiligung Messungen zur Bestimmung des Strömungswiderstands durchgeführt. Zwei Modelle mit unterschiedlichen Bug-Geometrien im Maßstab 1:10 mussten sich Geschwindigkeiten bis umgerechnet 10 Knoten stellen und bescheinigen dem antiken Design gute Fahrstabilität und Seetüchtigkeit.
Die Berichterstattung zu den Messungen finden Sie unter folgendem Link (ab Minute 22:20)

https://www.br.de/mediathek/video/frankenschau-aktuell-die-sendung-vom-25-januar-av:5a3caa6bef719c00188a98ca